Nein, bei den Blumenkindern handelt es sich nicht um die Hippies aus vergangenen Zeiten, sondern um eine Tradition, die sich bis heute gehalten hat.

Kinder, meist “rekrutiert” aus dem Freundes- oder Verwandtenkreis, gehen vor dem Brautpaar in die Kirche und aus der Kirch und streuen die zuvor in Körbchen gefüllten Rosenblüten o.ä..

Die Kleidung der Blumenkinder kann feierlich sein, muss aber nicht. Muss es sein, so erhalten Sie diese Kleidung bei jedem Brautmodenausstatter.

Streugut und auch die Körbchen bekommen Sie im Blumenfachgeschäft.

Tipp: Ja, es gibt Menschen, die diese Tradition als Verschmutzung empfinden. Informieren Sie sich, ob das Streuen der Blumen in Ordnung geht!

Popularität: 42%


SPEAK / DEIN KOMMENTAR...
Kommentare werden morderiert.

Return to Top

Blumenkinder

Geposted am 11. Jun 09 in Uns Lexikon //, Die Hochzeit //. Abonnieren um die Kommentare zu verfolgen. Keine Kommentare bisher. Deine Gedanken oder trackback von Deiner Seite.

Letzte Kommentare

Kategorien

Archiv

FRESH & NEW

Anzeigen:

FEATURED / BEST OF Marry-Bloggings

Brautschleier
Brautschuh
Michael Jackson in Love
Haas kann noch nicht heiraten
Barbara Becker und Arne Quinze sagen am 13. September „Ja“!
Britney Spears möchte mal wieder heiraten
Cranberrysaft von Ocean Spray zu gewinnen - für die Flitterwochen :-)
Brautkleid
Zusammenhang?
Impressum