Der weiße Brautschleier der Braut stand ursprünglich für deren Jungfräulichkeit. Um Mitternacht war die Braut keine Braut, sondern nunmehr Ehefrau und Frau. Deshalb durfte die Braut dann den Schleier ablegen. Auch heute noch existiert dieser Brauch.

Um Mitternacht gibt es häufig den sog. Schleiertanz. Die Braut tanzt alleine und alle unverheirateten Frauen versuchen, ein Stück des Schleiers abzureißen. Dies soll die nächste Braut ausmachen.

Tipp: Wenn es zu heiß ist, kann heutzutage der Schleier auch schon früher abgenommen werden, hilfreich auch beim Festmahl.

Liebesgedichte

Popularität: 100%


SPEAK / DEIN KOMMENTAR...
Kommentare werden morderiert.

Return to Top

Brautschleier

Geposted am 22. Jul 09 in Uns Lexikon //. Abonnieren um die Kommentare zu verfolgen. Keine Kommentare bisher. Deine Gedanken oder trackback von Deiner Seite.

Letzte Kommentare

Kategorien

Archiv

FRESH & NEW

Anzeigen:

FEATURED / BEST OF Marry-Bloggings

Brautschleier
Impressum
Brautschuh
Michael Jackson in Love
Haas kann noch nicht heiraten
Barbara Becker und Arne Quinze sagen am 13. September „Ja“!
Britney Spears möchte mal wieder heiraten
Cranberrysaft von Ocean Spray zu gewinnen - für die Flitterwochen :-)
Brautkleid
Zusammenhang?